Unsere Kunden haben das Wort

Kundenstimmen Myanmar

Hier finden Sie Referenzen von Kunden, die bereits mit uns nach Myanmar gereist sind.

U-Bein-Ruderer, Inle See, Myanmar Reise
Helmut und Ina: Myanmar Rundreise | 21.02.2018

"Entspannt von der Planung bis zur Heimkehr. Wir können uns absolut vorstellen, ein weiteres Land auf diese angenehme Art und Weise kennen zu lernen."

Liebe Frau Ittel,

für uns war die Myanmarreise eine doppelte Premiere. Das erste Mal Asien und das erste Mal organisierten Urlaub über eine Agentur gebucht. Normalerweise fährt mein Mann und ich sage wohin….

So hatten wir beide zusätzlichen Urlaubsgenuss und waren darüber auch sehr froh, als wir den lebhaften Verkehr und die seltene, unkenntliche Beschilderung gewahr wurden. Ebenso hätten verschobene Abflugzeiten und geänderte Flugrouten bei uns sicher Panik–Attacken ausgelöst. So sahen wir Allem gelassen entgegen und wussten, dass wir nicht verloren gehen würden.

Ein ungewohnter, aber sehr angenehmer Service ist es, vom Flughafen oder Hotel persönlich abgeholt oder wieder hingebracht zu werden. Die Wagen sind gepflegt, klimatisiert, kühles Trinkwasser steht immer bereit. Die Fahrer stets ruhig, hilfsbereit und sicher im Verkehrsgetümmel. Es entstehen auch niemals Wartezeiten wegen verspätete Mitreisende…hervorragend.

Auch ein großes Lob für die Auswahl der Reiseleiter. Obwohl unser Englisch nicht perfekt ist, stellte es kein Problem in der Kommunikation dar. Alle waren von unaufdringlicher Präsens, immer für Fragen offen, flexibel in der Ablaufgestaltung, freundlich, pünktlich und ambitioniert. Gefühlt waren wir immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Das hätten wir - ohne Reiseleiter - bei weitem nicht so effektiv erleben können. Gleichzeitig fühlten wir uns frei und sicher, erlebten die vielen Eindrücke durchaus als Paar.

Erfreulich waren auch die „kleinen“ Aufmerksamkeiten der Agentur. Die Fußmassage am Ankunftstag belebte uns für den Besuch der Shwedagon-Pagode am Abend. Die Flasche Wein ließ unseren Abend in Bagan ausklingen. Ein Mitbringsel aus Lackware wird uns die Reise noch oft ins Gedächtnis zurück rufen und der Geburtstagskuchen im Hotel hat uns gleich 2 Mal die Kaffeezeit versüßt.

Da ich sowohl Höhenangst habe und nicht schwindelfrei bin, sah ich der geplanten Ballonfahrt mit Skepsis entgegen. Es war superschön. Alles stabil und sicher. Ein wirkliches „must have“.

Unserem Wunsch, neben Tempel, Pagoden und Klöstern viel Handwerkskunst und Märkte zu sehen, wurde von allen Reiseleitern nachgekommen und ließ uns viele farbenfrohe Eindrücke mitnehmen. Beim Essen haben wir viel probiert. Streetfood, Teehaus, lokale Anbieter und im Hotel. Wir waren nie enttäuscht und nie krank…

Die Tagesfahrt auf dem Irrawaddy mit dem Schiff und der anschießende Badeaufenthalt haben die nötige Ruhezeit und Erholung gebracht. Insgesamt war es – aus unserer Sicht - ein runder, gelungener Urlaub. Entspannt von der Planung bis zur Heimkehr. Wir können uns absolut vorstellen, ein weiteres Land auf diese angenehme Art und Weise kennen zu lernen. Nochmal herzlichen Dank für die hervorragende Organisation.

Helmut und Ina aus München

Einbeinruderer, Inle See, Myanmar Rundreise
Herr Werner: Myanmar Reise | 08.03.2013

"Ihre Organisation wie die Ihrer myanmarschen Partner hat alles aufs Beste für mich vorbereitet, die Betreuung durch Susu, der örtlichen Reisleiterin, war perfekt."

Liebe Frau Weigl,

bis auf den Rückflug am kommenden Sonntag ist meine herrliche Reise nach Myanmar nun vorbei. Ihre Organisation wie die Ihrer myanmarschen Partner hat alles aufs Beste für mich vorbereitet, die Betreuung durch Susu, der örtlichen Reisleiterin, war perfekt.

Ich fand die guten Erfahrungen aus meiner Reise nach Vietnam im vergangenen Jahr auch bei dieser Reise in vollem Umfang bestätigt. Herzlichen Dank dafür. Bitte übermitteln Sie meine Anerkennung und mein besonderes Lob für Susu auch an die Organisation in Myanmar.

Ihnen und den Mitarbeitern Ihrer Agentur wünsche ich ein schönes Wochenende.

Tempel-Landschaft von Bagan, Myanmar Rundreise
Frau Fuchs: Myanmar Rundreise | 01.12.2012

"Dank Ihnen und Asien-Special-Tours war es ein Urlaub der SUPERLATIVE."

Liebe Frau Helbing,

wie ich Ihnen schon angekündigt habe hier ein kurzer Bericht über unseren Myanmar-Urlaub. Dank Ihnen und Asien-Special-Tours war es ein Urlaub der SUPERLATIVE.

Wir sind wirklich schon viel gereist, aber einen so perfekten Urlaub haben wir noch nicht erlebt. Es hat einfach alles geklappt. Schon die Beförderungsmittel waren ein Highlight; neben den "normalen" Pkws waren wir mit drei Booten, einer Pferdekutsche, einer Motorradrikscha, einem Zug, einem Ballon und einem Jeep unterwegs. Mehr Abwechslung geht einfach nicht.

Die Hotels, die Sie für uns gebucht haben, waren alle sehr gut, einige sogar ausnehmend gut mit hervorragendem Service. Die Zusammenstellung der Urlaubsziele war ebenfalls hervorragend. So hatten wir die Möglichkeit, nicht nur die zwischen Yangon und Mandalay gelegenen kulturellen Highlights zu genießen.

Durch die Tage im Süden und Norden haben wir auf eindrucksvolle Art das Leben der Einheimischen kennengelernt. Insbesondere der Ausflug nach Balu-Island war einfach toll.

Unser ganz besonderer Dank gilt allerdings unserem Reiseleiter vor Ort, Aung Aung. Er hat in wirklich überragender Art und Weise alle, aber wirklich alle Wünsche, die wir hatten, erfüllt. Pagoden nicht am Vormittag, sondern am Abend mit Beleuchtung genießen - kein Problem. Am Inlesee den Aufenthalt auf dem Boot etwas verlängern...zum Sonnenuntergang - kein Problem. Die längste Teakholzbrücke nicht am Nachmittag, sondern zum Sonnenuntergang und auf dem Wasser erleben - kein Problem.

Wir haben zahlreiche Sehenswürdigkeiten genossen, die nicht im Programm standen. Jeden Tag hatte Aung Aung Überraschungen für uns bereit. Besonders toll und liebenswürdig: Kontakt zur Bevölkerung - für Aung Aung kein Problem. So sind wir in eine Hochzeit geplatzt, zu der wir sofort eingeladen wurden.

Feldarbeiter bei der Arbeit beobachten - kein Problem, auch da waren wir dabei. Und die Krönung des ganzen: Die Nationalheldin Aung San Suu Kyi hat in dem Hotel, in dem wir gewohnt haben, eine Pressekonferenz abgehalten und hat dann die Angestellten des Hotels im Garten begrüßt. Auch da waren wir dank Aung Aung hautnah dabei. Ein wundervolles Erlebnis.

Mehr kann ich Ihnen nicht schildern, da dies jeden Rahmen sprengen würde. Deswegen nochmals einen Riesen-Dank an Aung Aung und an Sie für Ihre Mühen.

Der Urlaub war in jeder Beziehung phantastisch und für uns steht fest: Den nächsten Urlaub, den wir machen, MÜSSEN Sie für uns planen und buchen. Ich wünsche allen Mitarbeitern von Asien-Special-Tours und natürlich ganz besonders Ihnen wunderschöne Feiertage und Sie werden garantiert 2013 wieder von uns hören.

Karaweik-Palast, Yangon, Myanmar Reise
Herr Bouchard: Myanmar Rundreise | 12.01.2012

"Es war alles super organisiert; erstklassige Unterkünfte. Die Reiseführer waren alle sehr professionell und herzlich."

Diese Reise war ein Erlebnis, ein Traum ist wahr geworden. Es war alles super organisiert; erstklassige Unterkünfte. Die Reiseführer waren alle sehr professionell und herzlich. Sie brachten mir das Land und die Menschen sehr nahe.

Man hat bei dieser Reise gemerkt, dass man mit einem sehr guten und professionellen Reiseveranstalter zu tun hat. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben. Man kann die Reise nur mit den Worten "großartig und überwältigend" beschreiben!

Individuelle Myanmar Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.