Strände in Myanmar


Strände in Myanmar

Da Myanmar bisher vom Massentourismus verschont wurde findet man hier weitestgehend unberührte, weite Strände in unmittelbarer Nähe von traditionellen Fischerdörfern.

Ngwe Saung Strand

Der Strand liegt westlich von Pathein (Bassein). Mit dem Auto erreicht man ihn von Yangon aus in ca. 5 Stunden. Der Ngwe Saung Strand ist ein 15km langer, sauberer, weißer Sandstrand.

Ngapali Strand

Der Strand von Ngapali befindet sich ca. 30min von der Stadt Thandwe entfernt. Auf ca. 3 km erstreckt sich der weiße Sandstrand, der an seinem südlichen Ende auf ein Fischerdorf trifft. Wohnen kann man hier nicht nur in schönen Bungalowanlagen, sondern auch in komfortablen Hotels. Ngapali ist der beliebteste Strand in Myanmar, mit der besten Infrastruktur und vielen kleinen lokalen Restaurants.

Mergui Archipel (auch Pashu-Inseln)

Das Mergui Archipel im Südwesten von Myanmar besteht aus 800 Inseln. Die meisten davon sind unbewohnt und bewaldet. Vor den Inseln liegen wunderschöne, fischreiche Korallenriffe, die sich sehr gut zum Tauchen und Schnorcheln eignen. Auf den Inseln findet man häufig weißen Sandstrand und eine reichhaltige Flora und Fauna. Am besten lässt sich die Inselgruppe bei einer Segelkreuzfahrt mit Tauchgängen erkunden.

Ta Fook Insel, Mergui Archipel, Myanmar Rundreise
Individuelle Myanmar Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.