Klima und Reisezeit in Myanmar


Klima und Reisezeit

In Myanmar gibt es drei verschiedene Jahreszeiten, die in erster Linie durch den Monsun und die Topographie des Landes bestimmt werden. Von November bis Februar ist es kühl und trocken, von März bis Mai ist es trocken und heiß und zwischen Juni bis Oktober bringt der Südostmonsun dem Land starke Niederschläge. Besonders zwischen Juli und September herrschen starke Regenfälle. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen im Tiefland bei 25-30°C, während es in den Höhenlagen, auf dem Shanplateau, etwa 6-8°C kühler ist. Im Norden kann es im Winter in Höhen über 1000m sogar schneien. In den Sommermonaten können Taifune auf die Küste treffen.Die günstigste Reisezeit ist zwischen November und Februar. Zu dieser Zeit findet man fast überall angenehm warme Temperaturen und kaum Regen.

Sonnenuntergang über Bagan, Myanmar Reisen
Individuelle Myanmar Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.