Garnelencurry - Pazun Yay Cho


Garnelencurry - Pazun Yay Cho

Mit diesem traditionellen burmesischen Rezept holen Sie sich ein Stück Myanmar nach Hause. Probieren Sie Pazun Yay Cho - ein schmackhaftes Rezept für Garnelencurry.

Zutaten

Für 2 Portionen:

  • 300 Gramm rohe Garnelen ohne Schale
  • 2 Esslöffel Speiseöl
  • 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1 Tomate
  • Fischsauce
  • 1 Chilischote
  • 1 Teelöffel gehackter Koriander
  • 1 Brise Salz

 

Zubereitung

  1.  Das Öl in einem Topf erhitzen und das Kurkumapulver, die geschälten und fein gehackten Zwiebeln mit dem Knoblauch bei schwacher Hitze schmoren lassen.
  2. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, mit 250 ml heißem Wasser hinzugeben und köcheln lassen bis das Wasser verdampft.
  3. Die Garnelen, einen Teelöffel Fischsauce und 250 ml heißes Wasser in den Topf geben und so lange köcheln lassen, bis die Garnelen eine Rotfärbung bekommen. Die kleingeschnittene und entkernte Chilischote dazugeben und das Curry mit Salz abschmecken.
  4. Der Koriander eignet sich wunderbar als Dekoration Ihres Currys.

Guten Appetit - Kaung kaung sar gya bar!

 

Individuelle Myanmar Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.