Auf dem Weg nach Mandalay


Auf dem Weg nach Mandalay

Mandalay hat sich in der westlichen Kultur als Sehnsuchtsort etabliert. Die Stadt darf auf keiner Myanmar-Reise fehlen.

“No! you won't 'eed nothin' else
But them spicy garlic smells,
An' the sunshine an' the palm-trees an' the tinkly temple-bells;
On the road to Mandalay...” 

So erinnert sich der Schriftsteller und Reisende Rudyard Kipling an seine Zeit in Burma, nachdem er Ende des 19. Jahrhunderts aus Asien nach London zurückgekehrt ist. Burma liebe er blind, wird er später schreiben. Nach ihm etabliert sich Mandalay als ein Sehnsuchtsort in der westlichen Popkultur: Frank Sinatra und Robbie Williams sind nur zwei der Sänger, die der Stadt in einem Lied ihren Tribut zollen. George Orwell schrieb hier seinen Roman „Tage in Burma“.

U-Bein Brücke, Mandalay, Myanmar Rundreise

Mandalay steht so sehr für die Exotik Südostasiens wie kaum eine andere Stadt. Die letzte burmesische Hauptstadt, ehe das Land 1885 von den Briten eingenommen wurde, ist das kulturelle Herz Myanmars. Musik, Tanz und Theater haben hier eine lange Tradition. Prächtige Bauten wir die Kuthodaw-Pagode, die Mahamuni-Pagode oder der Mandalay-Palast verbreiten noch immer königliche Atmosphäre.

Trotz all dieser weltlichen Pracht ist Mandalay gleichzeitig eines der wichtigsten religiösen Zentren des Landes: Über die Hälfte aller Mönche in Myanmar lebt im Einzugsgebiet dieser Stadt. Die Klöster, etwa am Hügel Yankin, etwas außerhalb der Stadt bilden einen ruhigen Gegenpool zum betriebsamen Treiben im Stadtkern, wo Handwerker ihrem traditionsreichen Geschäft nachgehen, Händler ihre Waren auf den Märkten feilbieten und sich Verkehrsmittel aller Art die Straßen teilen.

Buntes Straßentreiben in Mandalay, Myanmar Rundreise
Mount Popa, Mandalay, Myanmar Rundreise

Mandalay, für Kipling im nebligen, von Konventionen geprägten England, einst Symbol für die Exotik Asiens, ist heute eine der am westlichsten geprägten Orte des Landes. Seinen Zauber hat es jedoch dadurch keinesfalls verloren.
 

Individuelle Myanmar Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.