Entspannung am Strand von Myanmar


Entspannung am Strand von Myanmar

Myanmar ist nicht nur reich an Kulturschätzen, sondern bietet auch gute Voraussetzungen, um Sonne, Strand und Meer zu genießen.

Auch wenn Myanmar über eine Küstenlinie von rund 2000 Kilometern verfügt, ist es weniger schwer, einen Strand auszuwählen, wie es aufgrund dieser hohen Zahl scheinen mag: Die meisten Orte sind touristisch noch nicht besonders gut entwickelt, so dass hier zwar die Einheimischen das Wasser genießen – für gewöhnlich übrigens vollbekleidet –, es jedoch für Touristen an hochwertigen Unterkünften mangelt. Eine bessere Infrastruktur weisen vor allem zwei Küstenregionen auf: der Strand von Ngapali und Ngwe Saung, der „silberne Strand“.

Der Strand von Ngapali

Der Strand von Ngapali liegt sieben Kilometer von Thandwe entfernt, das man am besten per Inlandsflug erreicht. Entlang von mehreren Kilometern feinem Sandstrand befinden sich verschiedene Resorts, die ihre Gäste mit hohem Komfort und Service verwöhnen. Wer Ruhe sucht, findet sie hier: Abgesehen von Sand und Meer gibt es hier nur Fischerdörfer, Hotels, Strandlokale und – immerhin – einen Golfplatz. Dass Ngapali bei Touristen der beliebteste Strand Myanmars ist, beweist, dass viele gerade diese Ruhe schätzen.

Ngapali Strand, Rakhine, Myanmar Rundreise
Ngapali Strand, Thandwe, Myanmar Rundreise

Ngwe Saung, der „silberne Strand“

Auch am Strand von Ngwe Saung kommen hauptsächlich Ruhesuchende auf ihre Kosten: Für kleinere Ausflüge bieten sich ein Elefantencamp sowie einige kleine Pagoden an. Die Hauptattraktion ist jedoch der über zehn Kilometer lange, saubere Sandstrand. Ngwe Saung erreicht man von Yangon aus entweder per Inlandsflug oder mit dem Auto in gut fünf Stunden.

Einsame Inseln im Mergui-Archipel

Reif für die Insel? Vor Myanmars Küste gruppieren sich viele Inseln – allein der Mergui-Archipel im Süden des Landes besteht aus über 900. Hotels gibt es hier jedoch gerade mal eines. Wer einfach nur ein paar Tage am Strand genießen möchte, ist in Ngapali oder Ngwe Saung wesentlich besser aufgehoben. Für Abenteuerlustige hält der Archipel bei einer Segelkreuzfahrt einsame Strände, bunte Korallenriffe und dichten Urwald bereit.

Cock Burn Island, Strand, Myanmar Rundreise
Individuelle Myanmar Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.