Time to celebrate - Honeymoon in Myanmar

Sie möchten gemeinsam etwas erleben, an das Sie sich noch lange erinnern werden? Auf Ihrer ganz besonderen Hochzeitsreise durch Myanmar tauchen Sie ein in Ihre persönliche Traumwelt. Erleben Sie atemberaubende Landschaften, wandeln Sie auf geschichtsträchtigen Spuren und freuen Sie sich auf den persönlichen Kontakt mit den Einheimischen. Bestimmen Sie dabei immer Ihr eigenes Tempo. Eine buddhistische Hochzeitszeremonie, eine unvergessliche Ballonfahrt über dem Pagodenfeld von Bagan, ein Dinner unter freiem Sternenhimmel, eine Kajaktour auf dem Inlesee – all das sind nur ein paar Höhepunkte dieser außergewöhnlichen Rundreise, die Sie gemeinsam erleben werden. Anschließend steht die pure Erholung im Mittelpunkt. Im paradiesischen Mergui Archipel erwarten Sie mehr als 800 tropische Inseln, nur einige davon sind bewohnt und bis vor wenigen Jahren von jeglichem Zugang abgeschottet. Erleben Sie 30.000 km² einzigartige Natur, atemberaubende Landschaften und viel ungestörte Zeit zu zweit. Collect memories, not things!

Time to celebrate - Honeymoon in Myanmar, Hochzeitsreise

Reiseinformationen

Reiseverlauf

17 Tage
Yangon – Bagan – Kalaw –Inle See – Heho – Yangon – Kawthaung – Mergui – Kawthaung - Yangon

Ihre persönlichen Specials

  • Jede Reise ein Unikat - nach Ihren Wünschen entworfen
  • Sorgfältig für Sie ausgewählte Hotels mit Flair
  • Persönliche Ansprechpartner vor, während und nach Ihrer Reise
  • Eine buddhistische Hochzeitszeremonie erleben
  • Mit einem Ballon über dem Pagodenfeld schweben
  • Authentische Begegnungen und Einblicke in das Landleben
  • Romantisches Abendessen in einer der besten Restaurants Yangons genießen
  • Spirituelle Momente bei einem Astrologen
  • Der Natur ganz nah bei Wanderungen und Fahrradtouren sein
  • Ein einmaliges Erlebnis im Elefantencamp und eine Kajaktour auf dem Inlesee
  • Erholsame Strandtage im paradiesischen Mergui Archipel
Shwedagon Zeremonie, Yangon, Myanmar Hochzeitsreise
1. Tag Stimmungsvolle Öllampen-Zeremonie & Abendessen im Seeds

Am Flughafen in Yangon werden Sie von Ihrer privaten Reiseleitung und Ihrem Chauffeur erwartet. Zusammen fahren Sie zu Ihrem Hotel und starten mit Ihrer Stadtbesichtigung. Durch den Mix aus schöner Kolonialarchitektur und modernem burmesischen Alltagsleben ist Yangon eine der authentischsten Hauptstädte Südostasiens. Zum Sonnenuntergang geht es zum Wahrzeichen Yangons – die Shwedagon-Pagode, die erhaben auf einem Hügel liegt und deren golden glänzende Hauptpagode alles überragt und deren Spitze mit mehreren tausend Edelsteinen verziert ist. Gläubige Buddhisten aus dem ganzen Land spenden  täglich hauchdünne Goldblättchen. Abends ist die beste Zeit sich durch die Shwedagon-Pagode zu bewegen. Heute dürfen Sie eine besondere Zeremonie erleben. In der Abenddämmerung werden hunderte von Öllampen rund um die goldenen Shwedagon Pagode angezündet. Schließen Sie sich den Einheimischen an, um die Lichter für das glückverheißende Ritual zu entzünden. Am heutigen Abend erwartet Sie außerdem ein hervorragendes Abendessen in einem der besten Restaurants der Stadt.  Übernachtung in Yangon. Übernachtung in Yangon.

2. Tag Die Flussinsel im Delta & Yangon bei Nacht

Sie werden am Hotel abgeholt und machen eine 40-minütige Bootsfahrt zur Flussinsel SeikgyiKanangto, die sich direkt gegenüber von Yangon befindet. Wenn Sie an der Anlegestelle von Bord gehen, erkunden Sie Sie per Rikscha und erkunden das grüne Dorf. Dann legen Sie eine kurze Pause in einem Teeladen ein, wo Sie einige Snacks probieren werden, bevor Sie mit einem lokalen Holzboot zurück nach Yangon fahren. Dort haben Sie eine Audienz bei einem Astrologen. Myanmars Wahrsager, die über ein umfangreiches Wissen in den alten Künsten verfügen, werden hoch verehrt. Selbst wenn Sie nicht daran glauben, ist ein Besuch beim Wahrsager doch ein einmaliges Erlebnis, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Anschließend geht es zurück zum Hotel, wo Sie die vielen Eindrücke erst einmal verarbeiten können. Langsam bricht der Abend an und Ihre außergewöhnliche Citytour durch Yangon beginnt. Sie starten die Tour im pulsierenden China Town. Mit der Rischka geht es in die Innenstadt, wo Sie die beleuchteten Sehenswürdigkeiten bestaunen können. Nach einem Abendessen in einem lokalen Restaurant lassen Sie den Abend bei Live-Musik in einer Bar ausklingen. Übernachtung in Yangon.

Sule Pagode, Yangon, Myanmar Hochzeitsreise
Bagan, Myanmar Hochzeitsreise
3. Tag Die sagenumwobene Tempelwelt von Bagan

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen weiter nach Bagan. Dort genießen Sie von einem Aussichtspunkt einen spektakulären Blick auf das Tempellabyrinth an den Ufern des Irrawaddy Flusses. Sie beginnen Ihre Besichtigungstour in Alt-Bagan mit einem Besuch der bekannten Shwezigon Pagode, die von König Anawrahta im frühen 11. Jahrhundert als religiöses Denkmal errichtet wurde. Dann geht es weiter nach Ku Byauk Gyi, einem Tempel mit wunderbaren Wandbildern von Jataka. Die Bu Lei Thee Pagode ist bekannt für ihren allumfassenden Ausblick auf die vielen Monumente der Region. Anschließend gibt es natürlich auch noch den Ananda Tempel, welcher im frühen „Mon“ Stil erbaut wurde. Er beherbergt zwei markante Buddha Abbilder. Ihr Gesichtsausdruck scheint sich zu verändern, je nachdem aus welchem Blickwinkel man sie betrachtet. Wir werden sicherstellen, dass Sie den Tempel vor den großen Touristenströmen sehen, damit Sie ihn in Ruhe genießen können. Lassen Sie den Tag im Glanz des Sonnenuntergangs mit Blick auf die Pagoden Bagans ausklingen. Übernachtung in Bagan. 

4. Tag Traditionelle Shwe Kyoe Tar Zeremonie & Romantisches Sandbank Dinner

Am Vormittag fahren Sie zum Kloster, wo Sie eine traditionelle buddhistische Shwe Kyoe Tar Zeremonie erwartet. Hierbei passieren Sie einen Weg, während die Burmesen versuchen Ihnen diesen mit Schmuck zu versperren. Gegen eine kleine Geldspende können Sie sich den Weg und das Glück freikaufen. Dann werden Sie Zeuge einer Essenspende-Zeremonie im dortigen Kloster. Als besonderes Highlight werden Sie als frisch verheiratetes Pärchen in traditionellen burmesischen Gewändern gekleidet. In einer Privat-Audienz lassen Sie sich von den Mönchen für eine glückliche Zukunft segnen.  Am Nachmittag können Sie sich im Hotel entspannen. Anschließend werden Sie an das Ufer des Irrawaddy Flusses gebracht, wo Sie auf ein privates hölzernes Schiff steigen. Sie sehen hier mehrere kleine Dörfer, Fischer und lokale Boote, sowie natürlich die vielen Buddha Tempel. Nach dem Sonnenuntergang wird Ihnen ein privates Galadinner unter dem Sternenhimmel serviert, während sich Bagans prächtige Tempel im ruhigen Fluss widerspiegeln. Freuen Sie sich auf exquisite heimische Gerichte in einer zauberhaften Umgebung. Ein Harfenspieler sorgt für eine romantische Atmosphäre. Übernachtung in Bagan.

Zeremonie mit einem Mönch, Myanmar Hochzeitsreise
Ballonfahrt in Bagan, Myanmar Hochzeitsreise
5. Tag Unvergessliche Ballonfahrt & zu Gast in einem Inseldorf

Sehen Sie die einzigartige Tempelwelt Bagans aus der Vogelperspektive . Schweben Sie mit einem Heißluftballon über die außergewöhnliche Tempellandschaft. Gleiten Sie langsam durch die Luft und genießen Sie von Ihrer ganz persönlichen Aussichtsplattform den Blick auf die Pagoden und den mächtigen Irrawaddy Fluss. Sie werden zum Hotel zurück gebracht. Am Vormittag schlendern Sie über den farbenfrohen Nyaung Oo Markt und lassen sich von Ihrer Reiseleitung verschiedene Kräuter- und Gemüsearten zeigen. Sie reisen auf schattigen Straßen an Tempeln und Klöstern entlang bis hin zu dem Dorf Taung Bi. Im Taung Bi Kloster werden Sie dann an einer traditionellen buddhistischen Zeremonie teilnehmen. Danach erhalten Sie eine spezielle Segnung von einem Mönch, welche Ihnen Glück und Freude bringen soll. Mit einem hölzernen Boot fahren Sie dann zu den Vororten Bagans, wo Sie in eine einzigartige, ländliche Atmosphäre von Kyun Thirie, einem kleinen “Inseldorf”, eintauchen werden. Mit einem Ochsenkarren entdecken Sie auf den sandigen Wegen das Bauerndorf. Bei einer Familie werden Sie eine kleine Pause einlegen und mit ihnen bei einer Tasse Tee ins Gespräch kommen. Gut erholt geht Ihre Entdeckungsreise weiter in das Umland des wunderschönen Teakklosters am Flussbett. Übernachtung in Bagan.

6. Tag Pilgerung auf den heiligen Mount Popa

Am Morgen brechen Sie auf zum Mount Popa. Der Mount Popa ist ein erloschener Vulkan mit einer Höhe von 1.500 Metern und bietet Ihnen sicherlich einen atemberaubenden Ausblick. Heute ist der Berg einer der bekanntesten Pilgerstätten des Landes. Menschen kommen von weit her, um hier die diversen Geister (bekannt als „Nats“) zu verehren, von denen die Buddhisten glauben, dass sie hier leben. 777 Stufen leiten den Weg hoch zum Pilgerplatz auf dem steil abfallenden Bergrücken des Popa. Auch wenn die Besteigung des Gipfels keineswegs obligatorisch ist, so wird sie doch immer empfohlen, da der Ausblick über die Myingyan Ebene einfach atemberaubend ist. Es geht weiter auf einer geschwungenen sich windenden  Straße, die die Shan Hills durchläuft und schließlich nach Kalaw führt. Gegründet als eine Bergstation von den britischen Beamten, die der Hitze der Ebenen entkommen wollten, ist Kalaw noch heute eine Art Ferienresort: reine Luft, gemütliche Atmosphäre, grüne belaubte Straßen und die besten Wanderwege. Sie erreichen Kalaw gegen Nachmittag und werden zum Hotel gebracht. Relaxen Sie ein wenig oder spazieren Sie gemütlich durch den Ort. Übernachtung in Kalaw.

Sonnenuntergang, Mount Popa, Myanmar Hochzeitsreise
Elefanten beim Baden, Myanmar Hochzeitsreise
7. Tag Idyllische Wanderung und Besuch des Elefantencamps

Genießen Sie Ihr Frühstück in Ruhe. Dann werden Sie von Kalaw zu dem Green Hill Valley Elephant Camp im Dorf Magwe gebracht (Autofahrt dauert ca. 45 Minuten). Bei Ihrer Ankunft wird Sie ein Experte des Camps begrüßen und dann zum Hauptcamp begleiten. Genießen Sie ein Willkommensgetränk, während Sie den weiteren Tagesablauf, die Geschichte des Camps näher erklärt bekommen. Sie wandern weiter zum Fluss hinunter und passieren dabei ein Wideraufforstungsprojekt der Dorfbewohner. Die Elefanten genießen wahrscheinlich gerade ein erfrischendes Bad im Fluss und Sie können den Mahouts beim Waschen dieser sanften Riesen helfen, wenn Sie möchten. Nach dem Bad spazieren Sie zusammen mit den Elefanten an Orchideen, Schmetterlingen und anderer einheimischer Flora und Fauna vorbei. Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich noch weiter zu Fuß zusammen mit Ihrem lokalen Wanderführer umzusehen oder sich mit den Elefanten zu beschäftigen. Danach sagen Sie auf Wiedersehen zu den Mahouts und den Elefanten und fahren zurück nach Kalaw. Übernachtung in Kalaw.

8. Tag Kajakabenteuer am Inle See

Am Morgen besuchen Sie den lokalen Markt und können sich die vielen Stände ansehen, wo getrocknete Früchte und Likör verkauft werden. Danach unternehmen Sie eine zweistündige Fahrt durch die Shan Hill nach Nyaung Shwe – dem Tor zum Inle See. Wenn Sie nun die Spitze des Sees erreichen, besteigen Sie ein privates Motorboot und fahren über den Inle See zu Ihrem Hotel, wo Sie sich kurz frisch machen können. Nach einer malerischen Bootsfahrt (ca. 45 Minuten) erreichen Sie den Startpunkt Ihres Kajakabenteuers: Ausgerüstet mit Schwimmwesten beginnen Sie die Fahrt in Richtung Süden entlang schmaler Wasserstraßen. Paddeln Sie über das stille Wasser, das von den malerischen Shan-Bergen, kleinen Dörfern und Bauernhöfen umgeben ist. Beobachten Sie die Einbeinruderer auf dem See, die das Symbol des Intha-Volksstammes geworden sind. Eine Fahrt mit dem Kayak ist eine tolle Möglichkeit das Treiben auf dem See hautnah mitzuerleben. Nach einem sportlichen Tag können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen.  Übernachtung am Inle See.

Kajakfahrt, Myanmar Hochzeitsreise
Einbeinruderer am Inle See, Myanmar Hochzeitsreise
9. Tag Mittagessen auf einem Reisboot & bezaubernde Pagoden von Indein

Heute statten Sie dem Morgenmarkt am See einen Besuch ab. Die Position des Marktes verlagert sich alle 5 Tage zu einem anderen Dorf . Sie passieren einige Dörfer, die auf Stelzen erbaut sind und von der Intha Bevölkerung bewohnt werden. Beobachten Sie die Einbeinruderer und sehen Sie die schwimmenden Gärten. Sie steuern die Phaung Daw Oo Pagode an, das sogenannte „Zentrum“ des Sees. Freuen Sie sich auf ein Shan Mittagessen auf einem Reisboot auf dem Inle See. Genießen Sie ein exquisites Mahl, während Sie von Ihrem schwimmenden Privatrestaurant aus das Leben auf dem See beobachten. Eine Bootsfahrt bringt Sie dann in das Pa-Oh Dorf Indein. Schlendern Sie durch das Dorf, bevor Sie einen moosbewachsenen Weg zur Spitze des Hügels nehmen. Oben werden Sie von einem kultigen Buddha begrüßt, der von hunderten Stupa Ruinen umringt ist. Hier haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung. Der Indein Pagoden Komplex ist  eine der erstaunlichste Sehenswürdigkeiten an den Ufern des Sees.  Wussten Sie, dass in Myanmar Wein produziert wird? Sie fahren mit dem Fahrrad zu der Red Mountain Kelterei in den Shan Hills. Probieren Sie lokalen Wein, während Sie die grandiose Aussicht auf den Inle Sees genießen können. Übernachtung am Inle See.

10. Tag Rückflug nach Yangon und Freizeit

Nach dem Frühstück geht es per Boot und Auto zum Flughafen von Heho. Von hier aus bringt Sie ein Flug nach Yangon, wo Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht werden. Genießen Sie Ihre freie Zeit und lassen Sie sich treiben. Wie wäre es mit einem kühlen Drink in einer der angesagten Rooftop-Bars der Stadt? Übernachtung in Yangon.

Karaweik Hall, Kandawgyi See, Yangon, Myanmar Hochzeitsreise
Strand, Myanmar Hochzeitsreise
11. Tag Flug nach Kawthaung und Beginn des Badeaufenthalts

Am Vormittag geht es zum Flughafen, von wo aus Sie nach Kawthaung weiterfliegen. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie zum Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Kawthaung.

12. Tag Willkommen im Paradies

Gegen Mittag  werden Sie von einem Vertreter Ihres Hotels begrüßt, der Sie zum Bootsanlegerplatz bringt. Dort wartet das private Schnellboot auf Sie , das Sie zum Luxusresort Awei Pila Resort fahren wird, im Herzen des unberührten Mergui Archipels. Das exklusive Resort liegt direkt am nördlichsten Strand von Pila Island, umgeben von einem üppigen Wald. Übernachtung in Mergui.

Strand, Mergui Archipel, Myanmar Hochzeitsreise
Awei Pila, Mergui Archipel, Myanmar Hochzeitsreise
13. – 15. Tag Romantische Auszeit im Mergui Archipel
Ohne Guide & Fahrzeug

Lassen Sie so richtig Ihre Seele baumeln und genießen Sie Momente, in denen die Zeit stehen zu bleiben scheint. Erkunden Sie mit einer Taucherbrille die faszinierende Unterwasserwelt mit ihren bunten Fischen und Korallen. Lesen Sie ein gutes Buch, entspannen Sie am Strand und genießen Sie das süße Nichts-tun. Übernachtung in Mergui.

16. Tag Abschied vom Paradies & Rückflug nach Yangon

Genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück in dieser bezaubernden Kulisse, bevor Sie mit dem Schnellboot wieder zurück zum Festland gebracht werden. Ein kurzer Flug bringt Sie zurück nach Yangon, wo Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden. Wie wäre es mit einem Besuch des Bogyoke-Marktes (montags und an Feiertagen geschlossen) – die ideale Adresse, sollten Sie noch ein Souvenir für sich oder Ihre Lieben daheim suchen. Auf dem Markt finden Sie eine riesige Auswahl an typischen Kunsthandwerken sowie Schmuck und Tüchern. Übernachtung in Yangon.

Ta Fook Insel, Mergui Archipel, Myanmar Hochzeitsreise
Abschied von Myanmar, Myanmar Hochzeitsreise
17. Tag Abreise von Yangon

Ihre unvergessliche Reise neigt sich dem Ende zu. Sie werden abgeholt und zum Flughafen gebracht. Auch wenn Ihr Urlaub bald vorbei ist – die wertvollen Erinnerungen, schönen Fotos und spannenden Geschichten von Ihrer Reise werden Sie für immer begleiten. Freuen Sie sich darauf, Ihre Freunde und Familie zuhause an Ihren Erlebnissen in der Ferne teilhaben zu lassen.

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Individuelle Myanmar Rundreisen

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Montag - Freitag von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Samstags nach Absprache. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.